Die Brentagruppe Klettersteige
im Brenta
 Der Benini-Weg 
Startseite
Klettersteige
Benini
  Weiter >>  


Der 1972 fertiggestellte "Sentiero Alfredo Benini" Klettersteig verläuft auf einem gut gesicherten aber stellenweise sehr schmalen Felsband durch die Ostabfälle des Campanile dei Camosci. Es empfiehlt sich, diesen Abschnitt des Bocchette-Weges, vom Groste-Paß aus zu begehen!

Das Band des Benini
Der Benini-Weg


Cima Falkner 2999m
Gut vom Gipfel des Cima del Groste zu erkennen ist das schmale Felsband des Benini-Weges. Er erreicht am Cima Falkner seinen höchsten Punkt mit 2910 m. Es entschädigt ein herrlicher Blick in das Val Perse und den gewaltigen Gipfelaufbau des Cima Brenta mit seinen 3150 m.

Castelletto Superiore
Abstieg zur Tuckett Hütte über das flache Firnfeld "Vedretta di Vallesinella", vorbei am Castelletto Superiore 2700 m.
Die Tuckett-Hütte
 Fotos: H.Schäfer, Dresden

Information  Info:
Berg/Seilbahn:
Tourenbeschreibung:
  Berghüttenverzeichnis
  Funive Madonna di Campiglio
  Weitere Infos zum Klettersteig  


 Impressum  back 
  top  
 next  © 2003 KV-Fernblick